Arthur

Arthur vom rosa Schlössl

Rufname: Arthur
Mutter: Vienna Dream Flashlight "Fiby"
Vater: Crystal Spirit Jackpot "Aragon"
geb. am 28.05.2016
Geburtsgewicht: 395 Gramm
Besitzer: Andrea - Wien

Arthur war Kuschelweltmeister - er lag entweder auf 2 oder 3 seiner Geschwister - oder bei mir...ganz nah. Als er 5 Tage alt war, hatte ich eine Nacht in der Wurfkiste verbracht...aufgewacht bin ich mit Arthur im Ausschnitt. Der kleine Casanova. Er ist ein ganz besonderer kleiner Bub - und leider so weit weg von mir. Aber er hat in Wien bei Andrea, Helmut und Sohnemann Michi ein wirklich tolles Zuhause gefunden. Wir sind regelmäßig in Kontakt - und der erste Besuch bei mir steht auch bereits in Planung. Das freut mich - trotz der Distanz darf ich doch ein bisschen was von seiner Entwicklung miterleben.

Arthur im neuen Zuhause

News von Arthur - 18.01.2017

ArthurWir haben Arthur am 29. Juli.2016 geholt ( wenn ich mich richtig erinnere) und hatten gleich eine total doofe Heimfahrt: Unser Tank war fast leer, es war heiß und wir sind im Stau festgesteckt. "Der arme Kerl muss ja enormen Hunger haben" dachte ich mir, obwohl er eigentlich die gesamte Fahrt über nur gepennt hat. Nun ja...nach einer ewig langen Heimfahrt sind wir endlich Zuhause angekommen.

Arthur hat natürlich viel geschlafen als Welpe. Wie Babys halt so sind. Ich bin davon ausgegangen, dass er alles kurz und klein beissen wird. Zu meiner Überraschung ist der Bub aber total fad/brav gewesen und mir hat die Action ein bisschen gefehlt. Ich hatte mir das anders vorgestellt: ständig "NEIN" und "LASS DAS" zu sagen...vor dem Lernen der Stubenreinheit hatte ich auch ein bisschen Bammel. Aber er war sehr brav und hat sehr selten drinnen sein Geschäft verrichtet.

Am 20. August bekamen wir Besuch von Arthurs Bruder Anton. Das war aufregend für die Zwerge und auch für unseren Sohn Michi, der mit Andi (Anton's Herrli) eine Menge Spaß hatte :).

Ab und zu treffen wir uns auch mit Arthurs Papa Aragon und seiner Besitzerin (die ebenfalls in Wien leben) und gehen gemeinsam spazieren. Schön die zwei dabei zu beobachten - auch wenn sie gar nicht mehr wissen, dass sie eigentlich Vater und Sohn sind .... oder wissen sie das doch?

Die Wochen und Monate vergingen und Arthur hat sich prächtig entwickelt. Auch mit dem Hundetraining haben wir begonnen und er lernte/lernt so schnell.
Arthur ist zu einem tollen, wundervollen und wunderschönen Junghund herangewachsen und auch Kind und Hund waren von Anfang an nie ein Problem.
Klar hat der kleine Arthur mit seinen Milchzähnchen die ein oder andere Spur hinterlassen, aber zwischen Michi und Arthur entstand ein wunderbares Band der Freundschaft. Die zwei haben eine ganz eigene Bindung und Beziehung zueinander und es ist so schön dies jeden Tag aufs neue beobachten zu dürfen.

Klar ist Arthur jetzt auch endlich erwacht und hat viele Flausen im Kopf (Sesselleisten anknabbern, Karton zerfetzen.....) - ein typischer Junghund. Er ist der perfekte Hund für uns - nicht nur ein Hund sondern ein vollwertiges Familienmitglied das einfach zu uns passt.

Liebe Grüße aus Wien,
Andrea, Helmut, Michi & Arthur

Arthur mit Papa Aragon: