Angie

Anja vom rosa Schlössl

Rufname: Angie
Mutter: Vienna Dream Flashlight "Fiby"
Vater: Crystal Spirit Jackpot "Aragon"
geb. am 28.05.2016
Geburtsgewicht: 390 Gramm
HD: A - frei, ED 0/0 - frei, OCD: frei
Augen: frei von erblichen Augenkrankheiten (03.06.2017)
prcd-PRA: N/N - frei durch Eltern/Erbgang
CNM: N/N - frei durch Eltern/Erbgang
HNPK: N/N - frei durch Eltern/Erbgang
Zwergenwuchs SD2: N/N frei durch Eltern/Erbgang
vollständiges Scherengebiss
Besitzer: Gerlinde - Haag/Niederösterreich

Meine süße Anja hat leider erst im zweiten Anlauf ihre passende Familie gefunden. Aber jetzt ist sie genau dort wo sie sein soll - und teilt sich ihr Zuhause mit Mali-Rüde Chester und 2 tollen Kindern. Und Pferde gibts hier auch - Anja wird in Zukunft Reitbegleiterin. Anja war in neuen Situationen zu Beginn immer unsicher, hat meine Nähe gesucht und an meiner Seite alles beobachtet - und dadurch Mut gefasst. Und war der Mut dann da, war die kleine Maus kaum zu bremsen und hat unerschrocken alles erforscht und erkundet.
Anja hört nun übrigens auf den schönen Namen Angie. Ich bin gespannt auf Angie's Entwicklung und hoffe, regelmäßig von ihr zu hören.

Angie im neuen Zuhause

News von Angie

Seit Angie bei uns eingezogen ist, hat sich vieles bei uns verändert. Nicht nur, dass unser "Chester" wieder Lebensmut gefasst hat und nach dem Verlust seiner lebenslangen Freundin Vicky wieder zu fressen begonnen hat (wahrscheinlich nur aus Angst, dass sonst nix für ihn übrigbleibt, weil der Labbi so verfressen ist), sondern auch in unserer Familie. Jeder im Haus hat sie auf Anhieb ins Herz geschlossen, sei es die Kinder, die oft zum Kuscheln sogar bei ihr im Korb liegen oder auch die Oma, die sich über ihre anhängliche Art so sehr freut und fast vor Mitleid vergeht, wenn Frauli doch einmal konsequent sein muss. Angie weiß uns klar zu vermitteln, was sie gerne möchte (und was nicht), sie teilt sich mit. Am Liebsten frisst sie. Und zwar alles (sogar Zwiebeln, wenn sie beim Kochen runterfallen). Ich bin nie allein - wo ich bin, ist auch sie, weil sie das so will und das macht mir große Freude. Beim Üben lernt Angie sehr schnell und für ein Leckerchen ist sie für alles - wirklich alles - stets zu haben. Eine Bereicherung durch und durch! Ich bin dankbar, dass du mir diese tolle Hündin gegeben hast.
 
Angie